Webseite-Gestaltung für die Hochzeits­fotografin Miriam aus Eppstein

Das World Wide Web ist um eine Homepage reicher!

Vor ungefähr einem Jahr habe ich die liebe Miriam kennen gelernt, als ich auf der Suche nach einer Fotografin für Business Fotos war, denn ich brauchte neue Bilder für meine Grafikdesign Webseite. Es war der Zeitpunkt gekommen und ich wollte mit uff zack! Grafikdesign. Brand Design . Webseiten endlich sichtbar werden. Zwei Auswahlkriterien haben mich zu Miriam geführt: Da ich etwas kamerascheu bin wollte ich unbedingt zu einer Frau und mir war es wichtig, jemand lokalen in Eppstein zu finden. So haben wir uns also kennen gelernt.

Inzwischen arbeiten wir häufiger mit- und füreinander. So ist zum Beispiel auch das Logo von ihrer Firma „Hochzeitsfotografie-Castle“ aus meiner Feder.

Miriam ist in WordPress recht fit und wollte ihre Seite zunächst alleine überarbeiten. Daher hat sie bei mir einen Workshop zur Webseiten-Erstellung gebucht, sodass ich sie tiefer in die Thematik einarbeiten sowie all ihre individuellen Fragen beantworten konnte.

Nach einer Weile bat sie mich doch, die komplette Überarbeitung ihrer Homepage zu übernehmen, da sie es zeitlich einfach nicht schaffen würde.

Laptop mit Webseite Hochzeitsfotografie Castle auf gelben Hintergrund

Die Startseite von www.hochzeitsfotografie-castle.de in der mobilen und der Desktop Version.

Die starken Unternehmensfarben Pink und Blau spielen auch im Layout der Webseite eine große Rolle. Auch hier hat sie sich von mir beraten lassen. Die beiden Farben verdeutlichen die Anziehungskraft zwischen zwei Menschen und bilden einen harmonischen Kalt-Warm-Kontrast. Und was soll ich sagen? Dann hat Miriam als Hochzeitsfotografin auch noch farblich passende Bilder aus dem Hut gezaubert.

Ein ganz wichtiger Punkt war auch das Übersetzen der Desktop-Ansicht in die mobile Version, denn ohne ein Responsive Design schreckt man die Kunden, welche über das Smartphone auf die Webseite kommen ziemlich schnell ab.

Besonders schön: Die übersichtlichen Tabellen der einzelnen Foto-Pakete.

Besonders schön: Die übersichtlichen Tabellen der einzelnen Foto-Pakete.

Wir haben eng miteinander gearbeitet und intensive Feedback-Runden via Zoom & Screen-Sharing gehalten, denn so war der Fahrplan immer klar. Nach einigen Wochen konnte ich die Seite in Miriams Hand übergeben und sie nun mit Stolz auf dem Blog von uff zack! zeigen. Denn sie ist wirklich repräsentativ geworden. Die Webseite wirkt nun modern, fröhlich und ansprechend. Sie ist sehr informativ und spiegelt die positive Ausstrahlung von Miriam wider.

Besonders schön: Die übersichtlichen Tabellen der einzelnen Foto-Pakete.

Eine kleine Spielerei ist das Making-of Bild. Hier kannst du mit dem Regler das Bild größer ziehen.

Kunden­feedback

Ich bin sehr dankbar, dass Sandra innerhalb kürzester Zeit die Aufgabe übernommen hat, meine Homepage zur Hochzeitsfotografie zu gestalten. Ich habe es mehrere Monate selbst probiert und bin zu dem Ergebnis gekommen, dass ich als Laie viel zu viel Zeit investieren muss, die ich viel besser mit fotografieren verbringen kann.

Sandra hat mir stets all meine Fragen beantwortet und die Seite in Bezug auf das Layout wirklich auf mich abgestimmt.

Nun kann ich sie mit sehr gutem Gewissen wieder meinen Kunden zeigen.